Ein RPG zur beliebten Serie 'TheVampires Diaries'
 
StartseiteAnmeldenLogin

 

 Bar, Tische und Billiardtisch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elena Gilbert

avatar

Weitere Charas : Tatia Petrova
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Bar, Tische und Billiardtisch   Di Jul 03, 2012 3:43 am

...
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
http://the-hungergames-rpg.forumieren.com/
Elena Gilbert

avatar

Weitere Charas : Tatia Petrova
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Do Jul 05, 2012 5:07 am

Einstiegspost


Ich seufzte. Das konnte doch nicht wahr sein, nicht schon wieder eine Party! Gut, wenigstens war es nicht so eine alberne Gründerparty, aber eine Lockwood-Party war mir jetzt auch nicht so viel lieber. Und noch dazu ein Maskenball... Mir war klar, dass mich Caroline dorthin schleppen würde. vielleicht hatte sie ja auch recht, und es würde mir gut tun. Aber das hielt ihc für eher unwahrscheinlich. Besonders in dem momenatanem Gefühlswirwar... Stefan war wieder da, und schien mich beschützen zu wollen, aber nur auf den Befehl hin von Klaus. Das würde toll werden, ein Beschützer, der komplett zuverlässig ist, aber nur weil er maipuliert war. Vrmutlich würde er mich auf Schritt und Tritt verfolgen, und blöde Kommentare abgeben... wie er es jetzt schon die ganze Zeit tat. Und das mit Damon... das konnte ich auch nicht erklären. Ich konnte es mir nicht eingestehen, es konnte nicht sein. Ich liebte Stefan, und ich würde es immertun! Nur Stefan. Und niemand sonst, erst recht nicht Damon. Ich seufzte erneut. Zum Glück würde Bonnie bald wieder kommen. Caroline war als Freundin schön und gut, und ich mochte sie echt unglaublich gerne, aber ich brauchte mal wieder einen Nicht-Vampir, dem ich all das erzählen konnte, was in letzter Zeit passiert war. Das ich nun ein menschlicher Blutbeutel war, was den einzigen Vorteil hatte, dass Klaus mich nicht mehr umbringen möchte. Aber mir dafür regelmäßig Blut abnehmen. Auch nicht gerade angenehm, diese Vorstellung.
Ich atmete aus und öfntete die Autotür. Schnellen Schrittes betrat ich den The Girl, und lief hinüber zum Billiardtisch. es würde schon irgendjemand kommen, den ich kannte, und der vorzugsweiße menschlich war. Momentan war das alles einfach zu viel für mich. Hatte Matt nicht gerade Schicht?
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
http://the-hungergames-rpg.forumieren.com/
Jeremy Gilbert

avatar

Weitere Charas : Stefan Salvatore
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Do Jul 05, 2012 8:05 am

Einstiegspost von Jeremy

Zuhause war es mir zu still gewesen, niemand war dort. Also beschloss ich, in den Grill zu gehen, unter Menschen. Es war bestimmt jemand dort, den ich kannte. Und wenn nicht, dann war ich eben allein unter Menschen, einzelgängermäßig. Aber ich musste mich irgendwie ablenken, von dem ganzen Geisterkram. Warum ich? Warum Anna und Vicki? Und warum jetzt, wo ich gerade mit Bonnie zusammen war. Aber ich konnte ihr davon nicht erzählen. Außerdem wollte ich meinen kleinen 'Trip' mit Katherine vergessen. Als ich im Grill ankam, schaute ich mich um und entdeckte doch gleich eine Gestalt, die mir bekannt vorkam. Meine Schwester. Sie stand an den Billiardtischen, ebenfalls alleine. Also, ging ich durch den Grill zu ihr. Sie stand mit Rücken zu mir, also tippte ich ihr auf die Schulter. "Hey, Schwesterherz. Auch hier?"
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Brooke Hastings

avatar

Weitere Charas : Caroline Forbes
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 26.06.12

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Do Jul 05, 2012 8:15 am

Einstiegspost Brooke

Auch wenn ich meinen Nebenjob als Kellnerin mochte, ihn gern tat. Manchmal war er einfach so lästig, man glaubt es kaum. Außerdem stand mir dieses marineblaue TShirt mit dem Mystic Grill Logo über dem Herzen einfach überhaupt nicht, auch wenn das wohl eher meine geringste Sorge war. Gelangweilt lehnte ich an der Theke, wartend darauf, dass mal neue Kundschaft käme. Darauf ließ nicht lange warten. Elena und Jeremy Gilbert betraten den Grill. Die deren Eltern gestorben waren und danach auch noch ihre Tante. Musste schon ein schlimmes Leben für sie sein. Ich hatte niemanden verloren. Nicht mal meine Familie war sonderlich zerstritten. Erfreulich für mich. Zielsicher und mit einem freundlichen Lächeln lief ich zu den beiden hin. Sonderlich gut kennen tat ich sie nicht. Wusste ihre Namen, einzelne Bruchstücke ihrer Geschichte. "Wollt ihr was bestellen?", fragte ich sie, als ich bei ihnen an den Billiardtischen angekommen war.
_____________________________________________



Nach oben Nach unten
Elena Gilbert

avatar

Weitere Charas : Tatia Petrova
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Fr Jul 06, 2012 10:44 pm

Gelangweilt versuchte ich ein wenig billiard zu üben, aber alleine machte es keinen Spass, und wenn ich ehrlich war, besonders gut war ich wohl auch nicht. Als ich ein weiteres Mal nicht mal eine ugel traf, setzte ich mich fustriert auf einen Stuhl in der Nähe, als von hinten eine mir bekannte stimme ertönte.
"Hey, Schwesterherz. Auch hier?" erstaunt drehte ich mich um. "Jeremy?", fragte ich überrascht. Ihn hatte ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Aber das machte nichts, ein kleiner Familiennachmittag war sowieso längst überfällig. Und mein kleiner Bruder war auch einer der normalsten, den ich jetzt erwischen konnte. Gut so.
"Hey, was machst du hier?", fragte ich. Ich wusste nicht, ob er schon zu einer Antwort angesetzt hatte, den im diesem Momentkam eine Kellnerin, die ich nur vom sehen her kannte. Anscheinend hatte ich mich vorhin geeirrt, und Matt hatte doch nicht Schicht. Oder auch schon, aber eben nicht als Kellner. "Wollt ihr was bestellen?", fragte sie uns. "Was? Achso, ja... ähm, ich hätte gern einen Kaffee.", sagte ich schließlich. Alkohol konnte ich jetzt nicht brauchen, und ein wenig Koeffein würde mir wohl ganz gut tun.
Da erinnerte ich mich an etwas anderes. "Gehst du auf den Maskenball, Jer?" Ich hatte wie immer überhaupt keine Lust, aber ich kam wohl nicht darum herum. Und Jer auch nicht. Aber was sollte es schon. Vielleicht konnte ich ja Damon dazuu bringen, sch soweit zu betrinken, dass er mit Stefan half. Aber eigentlich war es beinahe aussichtslos. Nein das ist es nicht!, rief ich mich zur Ordnung, wir mussen nur Klaus töten, dann war die Manipulation in Stefans Gedanken weg. Eigentlich doch kein Problem. Ich verzog das Gesicht, verbannte dann aber dieses Thema für heute aus meinen Gedanken. Abwartend sah ich Jeremy an, und wartete auf eine Antwort.

(Out: Vielleicht kann Broke sich ja einmischen und darüber mitreden? Weil sonst wirds wahrscheinlich schwierig.)
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
http://the-hungergames-rpg.forumieren.com/
Jeremy Gilbert

avatar

Weitere Charas : Stefan Salvatore
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   So Jul 08, 2012 12:10 am

Elena sah überrascht aus, mich im Grill zu sehen. Doch bevor ich ihr antworten konnte, kam schon eine Kellnerin zu uns. "Ich nehm 'ne Cola, danke.", sagte ihr zu ihr. Dann drehte ich mich wieder zu Elena. "Zuhause war niemand. Und dann dachte ich mir, dass ich hier sicher wen treffe. Und siehe da, es ist sogar meine Schwester." Doch da fragte mich Elena schon etwas anderes. "Oh ja.. Da komm ich als ein Gilbert wohl nicht drum rum. Obwohl ich grad keine große Lust habe auf Partys oder Bälle und dann ist es auch noch ein Maskenball." Ich schnaubte und schenkte meiner Schwester ein Lächeln. "Mit wem gehst du hin?", fragte ich, ohne groß darüber nachzudenken. Warum mussten die Lockwoods auch immer eine Feier schmeißen? Irgendwann musste es ihnen doch auch auf den Nerv gehen.
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Brooke Hastings

avatar

Weitere Charas : Caroline Forbes
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 26.06.12

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Mo Jul 16, 2012 8:08 am

Kaffee und Cola. Konnte man sich merken, ich schrieb es mir vorsichtshalber doch mal auf. Dann fingen die beiden Geschwister an vom Lockwood-Ball zu reden. Maskenball. Ich war ein Mädchen, ich liebte diese Veranstaltungen. Ich lächelte und verzog mich um kurz die Getränke der beiden zu holen und wenig später wieder vor ihnen zu stehen. "Ich mag diese Maskenbälle.. auch wenn sie auf Dauer nervtötend werden.", gab ich lächelnd von mir. Ich wandt mich mit einem Lächeln an Jeremy. "Na, schon ne Begleitung?", fragte ich ihn und lehnte mich gegen den Tisch. Dass Elena genau neben uns stand und wahrscheinlich nicht viel davon hielt, was ich da tat war mir herzlichst egal. Immernoch mit flirtendem Lächeln sah ich Jeremy an.
_____________________________________________



Nach oben Nach unten
Elena Gilbert

avatar

Weitere Charas : Tatia Petrova
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Mo Jul 16, 2012 8:37 am

"Oh ja.. Da komm ich als ein Gilbert wohl nicht drum rum. Obwohl ich grad keine große Lust habe auf Partys oder Bälle und dann ist es auch noch ein Maskenball." , antwortete er.
Ja, mein Bruder war mir eben doch ziemlic ähnlich. Er sprach mir aus der Seele, genauso sah ich es auch. Umso mehr überrschte mich seine Frage.
"Mit wem gehst du hin?" Verblüfft sah ich ihn an. "Ich habe keine Ahnung.", sagte ich, meinte jedoch eigetnlcih das Gegenteil, und das wusste Jeremy auch. Naja, nciht ganz. Eine besonders große Wahl hatte ich ja nciht gerade. Stefan würde mich wie immer in letzter Zeit wie ein Schatten verfolgen und auf mich *aufpassen*, worunter er verstand, mir sämtliche Privatsphäre zu nehmen und eigentlich weniger auf mich, als viel mehr auf mein Blut achtzugeben. Danke Klaus!, dachte ich wütend. Wie auch immer, offiziel würde ich dann aber wohl wieder mit Damon hingehen, ich wartete schon darauf, dass er mich ragte. Obwohl, nein, das würde er nicht, er hielt das wohl für selbstverständlich. Ja, ich liebte die beiden, aber... sie waren eben einfach manchmal ein wenig ananstrengend. Die nette Kellnerin ging das jedenfalls nichts an, wie nett sie auch sein mochte.
"Ich mag diese Maskenbälle.. auch wenn sie auf Dauer nervtötend werden.", sagte diese gerade. Ich verdrehte die Augen. Früher hatte ich es womöglich auch noch so gesehen, aber jetzt fand ich das ganze nur noch lächerlich. Was war eigetnlich der Grund dafür, all diese Partys zu veranstalten? "Aja, du brauchst ja nciht immer hingehen, ab und zu ist as bestimmt ganz net.", murmelte ich und ärgerte mich über mein Gründerfamilien-Los.
"Na, schon eine Begleitung?", fragte sie da. Zuerst sah ich sie empört an, bis auch ich verstand, dass dies nicht an mich, sindern an Jer gerichtet war. Okay, alles klar. Besonders begeistert war ich zwar nicht, und - mal ehrlich - sie brauchte nun wirklich nicht direkt vor meiner Nase so gezielt drauflosflirten - mit meinem kleinen Bruder! Ich schüttelte den Kopf. Klar, im Prinzip war es nicht mein Bier, aber das ging nun schon irgendwie zu weit, und ich fühlte mich irgendwie verpflichtet dafür zu sorgen, dass mein Bruder nicht nochmal so etwas passierte, wie in letzter Zeit viel zu oft passiert ist. Außerdem kam Bonnie heute zurück - wobei, dass wr dann wohl eher ein Nachteil für die kellnerin, da brauchte ich gar nicht viel zu machen. Noch jemand, der sich zwischen sie und Jer drängen möchte... in dessen Haut möchte ich nicht stecken, wenn sie es erfährt. Und eigentlich sollten sich Bonnie und er jetzt wieder vertragen, so habe ich das zumindest geplant, und ich werde auch alles dafür tun, meinen Plan durchzusetzten.
"Du weißt doch, wir Gilberts haben da dort immer allerhand Verpflichtungen und kaum eit für irgendetwas, was Spass macht.", versuchte ich so freundlich wir möglich zu sagen und sie ein wenig abzuwimmeln. Und es war nciht mal gelogen, und jer würde dann wirlich wenig zeit haben. Zum einem mussten wir tatsächlich of thelfenn, und zum anderem - nun wir hatten auf diesen Festen schon allerhand Leute getötet, bedrot oder wurden selbst entführt. "Schnell sah ich mich im Raum um. Es musste doch einen Grund geben, sie kurz los zu werden, dann würde ich zumindest kurz Zeit haben, alleine mit Jeremy zu reden. Glücklicherweise entdeckte ich tatsächlich was. "Schau mal da vorne, der ältere Herr da wartet schon seit ewigkeiten auf dich.", sagte ich, "Aber du kannst ja gleich wieder kommen ,wr laufen nicht weg." So freundlich wie es mir möglich war, lächelte ich sie an, und war Jeremy einen Blick zu.
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
http://the-hungergames-rpg.forumieren.com/
Jeremy Gilbert

avatar

Weitere Charas : Stefan Salvatore
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Mi Jul 18, 2012 10:28 pm

Elena meinte sie hätte keine Ahnung, mit wem sie auf den Ball ginge. Allerdings glaubte ich ihr das nicht wirklich, da sie mit keinem anderen außer einem Salvatore hingehen würde. Außerdem schien sie nach meiner Frage in Gedanken zu schweben, was sie schon etwas verriet, aber ich sagte nichts. Die Kellnerin dagegen war anscheinend voll für solche Partys. "Ich gebe meiner Schwester Recht. Du musst nicht jedes mal dahin..", entgegnete ich ihr.
"Na, schon ne Begleitung?", fragte die Kellnerin mich mit einem Lächeln. Ich sah zu Elena und zurück zu der Kellnerin. "Eh.. ich denke schon. Sorry." Versuchte sie etwa mich anzumachen? Aber, heute würde Bonnie wiederkommen und ich war der Meinung, dass ich mit ihr hingehen würde. Hoffentlich tauchten dann nicht wieder irgendwelche Geister auf. Ich wollte einfach nicht darüber reden.
Ich bemerkte, dass Elena versuchte die Kellnerin auf eine, naja, freundliche Art und Weise kurz loszuwerden und warf mir einen Blick zu. Jedoch wusste ich nicht, was sie vor hatte, aber ich wartete einfach mal ab.
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Brooke Hastings

avatar

Weitere Charas : Caroline Forbes
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 26.06.12

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   So Jul 22, 2012 8:16 am

Ich war nicht gerade erfreut, dass seine Schwester mich sofort abzuwimmeln versuchte, aber auch, dass er mir sofort nen Korb gab, war nicht gerade erfreulich. Ich verlor meine Maske allerdings nicht. Mit aalglatter Stimme sagte ich: "Man sieht sich.", nahm mein Tablett und schritt zum nächsten Tisch, um die Bestellung entgegen zu nehmen, kurz nach hinten zu verschwinden und dem Typen sein Bier zu bringen.
_____________________________________________



Nach oben Nach unten
Elena Gilbert

avatar

Weitere Charas : Tatia Petrova
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   So Jul 29, 2012 4:16 am

"Eh.. ich denke schon. Sorry.", sagte Jeremy, und endlich vrschwand dieses Mädchen und ging - zwar wohl nur vorüergehend, aber immerhin - ihren Pflichten nach. Ich warf Jeremy verstollen einen Blick zu, denn eigentlihc hatte ich ihm einen Vortrag halten wollen, aber wie es aussah, war das wohl nicht mehr nötig.
"Kennst du sie denn?", wollte ich dennoch wissen. Ich fand, dass zimindest bei einem von uns die Bezihung einigermaßen normal verlaufen sollte, und deshalb hieß ich es auch nicht gut, dass Jeremy immer noch mit Anna im Kontakt war. Eigentlich hatte ich sie schon gemocht, aber einen Geist als Freundin zu haben... war eben einfach nicht gut, und unnormal. Sogar noch unnormaler als eine Vampir. Ich seufzte. damit wären wir wieder bei meinem akuten Problem, und gleichzeitig auch bei meinem aktuellen Problem. Wen sollte ich auf den Ball mitnehmen?
Da fiel mir ein, dass Bonnie erst heute Nachmittag zurückkam, Jeremy konnte also gar nicht mit ihr gesprochen haben. Verwirrt sah ich ihn an. "Wer ist denn dann deine Begleitung?", fragte ich neugierig. "Hast du jemanden... kennen gelernt?" Ich hoffte, dass er einfach davon ausging, dass Bonnie mit ihm mitkm, was eigentlich auch recht wahrscheilich wäre, wenn sie sich nicht kurz zuvor gestritten hätten. Aber so... naja, mal sehen.
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
http://the-hungergames-rpg.forumieren.com/
Jeremy Gilbert

avatar

Weitere Charas : Stefan Salvatore
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Mo Jul 30, 2012 5:16 am

Nachdem ich dir Bedienung eine Abfuhr erteilt hatte, verschwand sie und Elena warf mir einen Blick zu, den ich versuchte zu deuten. „Kennst du sie denn?“, fragte sie mich und ich musste ein bisschen lachen. „Nein, ich kenne sie nicht. Deswegen hat es mich so gewundert, dass sie mich so angebaggert hat.“, meinte ich.
Kurz danach kam die Frage, die ja nur kommen konnte. Wer denn meine Begleitung sei.
„Ich habe niemanden kennen gelernt. Obwohl doch, die Bedienung eben.“, scherzte ich, aber meine Schwester sah nicht aus, als wäre sie zu Scherzen zumute.
„Nein, eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass ich mit Bonnie hingehe. Jedenfalls, habe ich die Hoffnung, dass sie mit mir hingehen möchte.“, fügte ich danach noch hinzu.
„Wann genau kommt sie denn wieder? Weißt du da was?“, fragte ich Elena. Ich hoffte, sie würde mir jetzt keine Vorträge wegen Anna und Geistern oder so etwas erzählen. Darauf hatte ich wirklich keine Lust.

_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Elena Gilbert

avatar

Weitere Charas : Tatia Petrova
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Mo Aug 06, 2012 7:44 pm

„Nein, ich kenne sie nicht. Deswegen hat es mich so gewundert, dass sie mich so angebaggert hat.“, antwortete Jeremy, und obwohl ich das eigentlich auch erwartet hatte, war ich doch erstaunlich erleichtert. Schnell nickte ich zufrieden.
„Ich habe niemanden kennen gelernt. Obwohl doch, die Bedienung eben.“, meinte er dann, und cih verdrehte die Augen. Extrem lustig! Also bitte. Aber ich hatte nicht den ersten Apekt des Satzes überhört, und wusste, dass Bonnie sich darüber freuen würde. Und glücklicherweise schien mein Bruder der gleichen Meinung zu sein, sofern er seine Ergänzung danach ernst meintee. „Nein, eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass ich mit Bonnie hingehe. Jedenfalls, habe ich die Hoffnung, dass sie mit mir hingehen möchte.“
Ich lächelte leicht. "Natürlich will sie mit dir hin gehen, sie wäre bestimmt ganz schön enttäuscht wenn nicht!"
„Wann genau kommt sie denn wieder? Weißt du da was?“, fragte Jer schon weiter, und stellte mir damit die Frage, die auch schon die ganze Zeit in meinem Kopf herumschwirrte, allmählich konnte ich meine ABF wirklich wieder hier brauchen. "Na ja, sie hat mal gesagt, dass sie nächste woche kommt, aber wann genau weiß ich nicht. Soll ich sie mal anrufen, wegen dem Fest?", fragte ich. Ich konnte mir kaum denken, dass sie sich das entgehen lassen würde, vor allem wenn Jeremy auch noch mit ihr hingehen wollte.
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
http://the-hungergames-rpg.forumieren.com/
Jeremy Gilbert

avatar

Weitere Charas : Stefan Salvatore
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Di Aug 07, 2012 5:41 am

Meine Schwester versicherte mir, dass Bonnie bestimmt mit mir hingehen wollte. Das freute mich und mir entwich ein Lächeln. "Na ja, sie hat mal gesagt, dass sie nächste woche kommt, aber wann genau weiß ich nicht. Soll ich sie mal anrufen, wegen dem Fest?", antwortete sie auf meine Frage hin. "Das wäre gut. Ich hoffe sie ist bald wieder da."
Ich vermisste Bonnie schon und hoffte auch wirklich, dass sie bald wieder da war. Ich hatte das Verlangen, sie in meine Arme zu schließen und zu küssen. Doch erstmal schob ich die Gedanken beiseite und wandte mich wieder Elena zu. Ich hoffte allerdings, sie fing jetzt nicht von der Geistergeschichte an. Ich glaube, dann würde ich gehen.
"Was machst du hier eigentlich? Ganz allein?"
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Victoria Chamberlein

avatar

Weitere Charas : /
Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Fr Sep 07, 2012 7:55 am

: First Post:

Ich kam herein und schwang die Tür unerwartet und ungewollt stark auf. Ich sah mich kurz im Grills um und ging dann zielstrebig zur Bar.Ich setzte mich auf einen Hocker, und schlug die Beine über einander. Dort bestellte ich mir 2 Kurze, welche ich schnell hintereinander die Kehle hinunterfließen lies. Dann drehte ich mich auf dem Stuhl um und sah mir die Leute im Raum genauer an.
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Elena Gilbert

avatar

Weitere Charas : Tatia Petrova
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Sa Sep 08, 2012 5:36 am

"Das wäre gut. Ich hoffe sie ist bald wieder da." , meinte Jeremy. Ich lächelte. Genau diese Antwort hatte ich mir gewünscht, ich würde sie Bonnie wörtlich übermitteln. Auch nahm ich mir vor, es nicht zu vergessen, sie anzurufen, sobald ich zu Hause war. In letzter Zeit vergaß ich leider recht viel.
"Was machst du hier eigentlich? Ganz allein?", fragte Jer mich abrupt. Ich musste grinsen.
"Keine Ahnung. Ich glaub... eigentlich habe ich nurnach Gesellschaft gesucht. Man merkt einfach gleich, wenn Bonnie nicht da ist." Und Stefan im Prinzip auch nicht. Caroline konnte ich vielleicht mal wieder besuchen. "Und selbst?", fragte ich zurück, ich erwartete beinahe die gleiche Antwort, doch Jeremy war schließlich schon immer eher Einzelgängerisch gewesen, so kam es mir zumindest vor.
Da fiel mein Blick auf eine junge Frau, die gerade den Grill betrat. Sie war ebenfalls alleine, doch sehr elegant gekleidet und trat selbstbewusst auf. Als sie sich an die Bar setzte, wandte ich den Blick ab. Vermutlich wollte sie nur irgendwelche Männer anbaggern. Hoffentlich hatte nicht auch noch sie das mit Jeremy vor, sonst würde ich allmählich ausflippen.
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
http://the-hungergames-rpg.forumieren.com/
Victoria Chamberlein

avatar

Weitere Charas : /
Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Sa Sep 08, 2012 7:59 am

Ich sah mich im Raum um, und entdeckte ein Mädchen. Sie war relativ hübsch, schöne lange und braune Haare, eine leichte Bräune. Wirklich hübsch dachte ich mir und drehe mich wieder zur Bar. Ich musste einen klaren Kopf bekommen. Ich war erst seit kurzem wieder in der Stadt, da ich in Barcelona als Krankenschwester gearbeitet habe.
Ironie des Schicksals. dachte ich mir und bestellte mir noch ein Bier.

_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Elena Gilbert

avatar

Weitere Charas : Tatia Petrova
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Mo Okt 22, 2012 9:06 am

Ich seufzte, allmählich glaubte ich nicht mehr, dass hier noch jemand auftauchen würde, mit dem ich mich unterhalten konnte - und Jer sah ich zuhause genauso. Leider würde Bonnie erst - morgen? - wiederkommen, Caroline war sonst wo, Damon war wohl von meinem ganzen Rumgejammere über Stefan genervt und Stefan... nun, eigetnlich war es mal nett, wenn er eine Weile weg blieb. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal so denken würde, und ich wede auch alles versuchen, damit es wieder anders wird, aber momentan nervte mich sein falscher Beschützerinstinkt tierisch.
Noch einmal seufzte ich tief. Ja, es reichte mir.
Ich nahm nochmal einen tiefen Schluck, bezahlte die Kellnerin an der Bar und lief zurück zum Tisch.
"Jer, ich gehe, hier ist einfch... überhaupt niemand. Was solls. Kommst du mit nach HAuse, oder bleibst du noch?"
Müde lief ich schon mal vor, ich war mir nicht sicher, ob Jer mir folgte. Gut, dass ich mit dem Auto gekommen bin, sonst müsste ich jetzt laufen. Die einzige Frage war jetzt noch, wie ich die Zeit zuhause todschlagen sollte. Vielleicht konnte ich ja ein wenig Tagebuch schreiben... wenn ich auch keine Ahnung hatte über was.

tbc: Wohngebiet - Haus der Gilberts - Wohnraum und Küche

_____________________________________________
Nach oben Nach unten
http://the-hungergames-rpg.forumieren.com/
Victoria Chamberlein

avatar

Weitere Charas : /
Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Sa Okt 27, 2012 1:16 am

Ich sah Elena nach, trank mein Getränk aus und bezahlte. man müsste meinen, so berühmt wie Mystic Falls bei Werwölfen und Vampiren ist, müsste hier etwas los sein. Fehlanzeige.
Ich sah noch mal an den Tisch, wo die Petrova-Doppelgängerin gesessen hatte. Ich seufzte. Ich hasse Langeweile. Und gerade habe ich ziemliche Langeweile.
Ich bezahlte an der Bar, stand von meinem Hocker auf und bewegte mich Richtung Ausgang.
Ich würde jetzt wohl nach Hause gehen. dachte ich mir.
Ja, und mich dort zu Tode langweilen! ich schüttelte den Kopf und ging dann raus.

tbc: Parkplatz
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Jeremy Gilbert

avatar

Weitere Charas : Stefan Salvatore
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 28.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   Mo Nov 12, 2012 8:17 pm

Zum Glück schlug Elena vor zu gehen, irgendwie hatte ich keine Lust mehr hier zu sein und von jedem angesprochen zu werden. Elena ging schon vor und ich tat es ihr sofort gleich. Ich folgte ihr ans Auto. "Lass uns los."

tbc: Wohngebiet - Haus der Gilberts - Wohnraum und Küche
_____________________________________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bar, Tische und Billiardtisch   

Nach oben Nach unten
 

Bar, Tische und Billiardtisch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Vampires Diaries - RPG-